Ab dem Schuljahr 2021/2022 wird das OUTDOOR COLLEGE in Norwegen von sieben Monaten auf elf Monate verlängert. Somit werdet ihr ein ganzes Schuljahr in Norwegen verbringen können.

Derzeit laufen die Planungen auf Hochtouren, um somit auch eine offiziel anerkannte deutsche Schule in Norwegen zu werden.
Das Beste daran ist, dass die Schülerinnen und Schüler ab 2021 dann das ganze Jahr in Sirdal erleben können. Weihnachten haben die SchülerInnen zwei Wochen Ferien und können nach Hause reisen. Rechtzeitig zu Silvester sind dann alle wieder in Sirdal.

Die Organisatoren des OUTDOOR COLLEGE freuen sich sehr über diesen Schritt, da sich zum einen viele SchülerInnen die Verlängerung gewünscht haben und die SchülerInnen so den ganzen natürlichen Jahrezyklus in Norwegen erleben können. Das passt perfekt in das Schulkonzept des OUTDOOR COLLEGE.

Categories:

Noch ohne Kommentar

Schreibe einen Kommentar