Dieses Jahr ist anders. Nicht besser, nicht schlechter, sondern anders.
Wir müssen auf vieles verzichten, das schafft aber auch Raum für Neues.

Liebe OUTDOOR-COLLEGE Familie,

es wird Zeit, euch ein wenig zu berichten und uns zu bedanken.

Zunächst danken wir allen, die in diesem Corona-Jahr an uns gedacht haben und uns unterstützt haben.

Der 7. Jahrgang konnte dann doch wie gewohnt starten, da Norwegen die Grenzen geöffnet hatte. Mittlerweile sind die Grenzen wieder geschlossen und wir gelten “offiziell” als große Familie. Wir sind froh, dass wir gesund sind und nahezu alles ganz normal durchführen können. 

Der FIN e.V. hat uns in diesem Jahr mit Turnmatten und Medizinbällen unterstützt. Vielen Dank, beides wird bereits fleißig genutzt, wie man im Monatsbericht September auch sehen wird. 
Außerdem planen wir gemeinsam mit den Schülern in diesem Jahr einen Schuppen für die Arbeitskleidung der Schüler und einer Skiwerkstatt zu bauen. Der dann doch 30 qm große Schuppen ist von den Schülern geplant und gezeichnet und der Bauplatz ist hergerichtet. Wir warten jetzt auf die Fundamente, dann geht es los.
Vielen Dank an den FIN e.V. für die Förderung dieses Projektes.

Größere und langfristige Veranstaltungen sind in diesem Jahr erfahrungsgemäß überhaupt nicht planbar. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das beliebte Alumni-Silvester abzusagen.  
Es wir in diesem Jahr kein Treffen in Lunde zum Jahreswechsel geben. Wir haben die Unterkunft heute storniert. 
Wir sind froh und dankbar, dass wir alle hier in Norwegen gesund sind und hoffen, dass auch ihr alle gesund seid.
Wir bitten euch um Verständnis für diese Entscheidung. Es ist zum einen nicht sicher, ob jemand zum Jahreswechsel aus Deutschland in Norwegen einreisen kann und das Risiko ist uns für das Projekt in dieser Situation auch zu groß.

Im kommenden Jahr werden wir hoffentlich wieder Veranstaltungen für die dann noch mal gewachsene Gemeinschaft anbieten können.

Wir wünschen euch allen einen schönen Herbst und bleibt alle gesund.

Euer OUTDOOR COLLEGE Team

Categories:

Tags:

Noch ohne Kommentar

Schreibe einen Kommentar